Gfrei di auf wos Gscheids!

Dein digitaler Bio-Bauernmarkt

Ökogenuss - Hoffest bei „Chiemgaukorn“ am 5. August

Stefan Schmutz und Julia Reimann bewirtschaften ihren Hof seit 2005 ökologisch. Die Agraringenieure wollen in ihrem Betrieb Lebensmittel herstellen, die den Namen „Mittel zum Leben“ auch verdienen.

 · 1 min read

Lesen Sie das Betriebsporträt von „Chiemgaukorn“, ein Betrieb, der sich unter dem Motto „Vielfalt bewahren“ den alten Kulturpflanzen verschrieben hat. Stefan Schmutz und Julia Reimann stellen in ihrer Manufaktur eine breite Palette an Lebensmitteln her wie den „Bayerischen Reis“, eine Mischung aus den Urgetreidesorten Dinkel, Emmer und Urkorn sowie das an Omega-3-Fettsäuren reiche Leindotteröl.


Ein großes Hoffest mit diversen Partnerbetrieben und einem abwechslungsreichen Programm für Jung und Alt findet am Freitag, 5. August, ab 14 Uhr statt (weitere Infos unter www.chiemgaukorn.de).




No comments yet

No comments yet. Start a new discussion.

Add Comment